___Miya? Nizm!___
Der beste Grund....

Madame übt sich im früh aufstehen, begann damit heute morgen um halb sechs. Ja, ich bin ein sehr kranker Mensch, muß aber zu meiner Verteidigung sagen, daß ich gute Gründe hatte, dies zu tun. Eigentlich den besten Grund den man haben kann, nämlich: ihn. Und eine gemeinsame Verarbredung zum Frühstück, für die ich mich natürlich entsprechend vorbereiten mußte. Ich verbrachte also die Stunden bis zu Sonnenaufgang im Bad. Mit dem Ergebnis aus zusehen wie immer. Wenigstens keine Verschlechterung ^.^

Es war ganz wundervoll wie alle anderen Verabredungen zuvor auch schon, mit der einen, winzigen Einschränkung; wenn dieser Mann es heute abend nicht endlich geregelt bekommt, mich wirklich richtig zu küssen, so wie er es Silvester schon hätte tun sollen, dann..... dann.....küss ich ihn eben. Oder so x)

Nun bin ich seit Stunden zu Hause, mit dem überaus wichtigen Auftrag auf zuräumen. Die Erfolge sind bisher eher als mässig zu bezeichnen und jeglich Lust mich überhaupt zu bewegen, vergeht mir, sobald ich aus dem Fenster sehe. Da ist es dunkel nass und überhaupt ist die ganze Welt böse. Allerdings sollte ich mich vielleicht doch dazu aufraffen, das Haus noch einmal zu verlassen, wenn ich heute abend mit ihm ins Kino will, dazu brauche ich nämlich Geld und das liegt auf der Sparkasse. Aber ich habe wenigstens einen guten Grund. Den besten.

5.1.08 15:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de